Startseite Anbau
2018

Das Anbaujahr 2018

Das Wetter brachte dem Havelland in diesem Jahr eine extreme Trockenheit mit vielen Waldbränden in der Region. Das war ein krasser Gegensatz zum Dauerregen des vorigen Jahres. Den Tomatenpflanzen gefiel das natürlich viel besser, solange sie regelmäßig gegossen wurden. Entsprechend reichlich fiel die Ernte aus, auch wenn die Rekordernte des Jahres 2006 ganz knapp nicht ganz erreicht wurde. 77 Sorten waren geplant. 7 davon wollten nicht keimen. Von allen anderen Sorten konnte ich Früchte ernten.