Startseite Cocktailtomaten
2003/2004
Cocktailtomaten
2005
Cocktailtomaten
2006
Cocktailtomaten
2007
Cocktailtomaten
2008
Cocktailtomaten
2009
Cocktailtomaten
2010
Cocktailtomaten
2011
Cocktailtomaten
2012
Cocktailtomaten
2013
2006 Cocktailtomaten
2014
Cocktailtomaten
2015

Cocktailtomaten 2006

Tomatensorte Beschreibung Fotos
Dr. Carolyn

Anbau: 2006

sehr große Pflanze (über 2,5 m), schlanker Wuchs, dichte Internodien

später Erntebeginn (Ende August)

mittlerer Ertrag

kleine (ø 3 cm und ca. 20 g), runde, hellgelbe Früchte an schönen, gleichmäßigen Rispen

sehr angenehmer, süßer Geschmack

weitere Bilder

Ernteglück

Anbau: 2006

sehr große Pflanze (2,5 bis 3 m)

außerordentlich früher Erntebeginn (Mitte Juli)

gewaltiger Ertrag

kleine (ø 3 bis 4 cm und 15 bis 20 g), rote, runde Früchte, erstaunlich platzfest

riesige Trauben, an deren Enden meist neue "Pflanzen" entstehen

sehr süßer und milder Geschmack

Eine dankbare, unproblematische Sorte!

weitere Bilder

Green Grape

oder auch:

Green Grapes, Green en Grappes

Anbau: 2006

mittelgroße Pflanze (1,5 bis 2 m)

früher Erntebeginn (Anfang August)

guter Ertrag

kleine (ø 4 cm und 20 bis 30 g), runde bis leicht ovale, grün-orangefarbene Früchte (unten orangefarben, oben leicht grünlich)

saftig und sehr süß

Früchte lösen sich bei Vollreife ganz leicht von der Rispe.

weitere Bilder

Harlequin F1.Hybride

Anbau: 2006

sehr große Pflanze (2,5 bis 3 m)

sehr früher Erntebeginn (Ende Juli)

langanhaltender reicher Ertrag

kleine (4cm hoch und 3 cm breit), birnen- oder tropfenförmige, feste, rote Früchte mit umgedrehtem Kelch, wie eine Narrenkappe (daher der Name), platzfest

angenehmer süßer Geschmack

eine Hybrid-Sorte, trotzdem sehr empfehlenswert!

weitere Bilder

Katinka

Anbau: 2006, 2010

große Pflanze (über 2 bis 2,5 m), schlanker Wuchs

sehr später Erntebeginn 2006 (Anfang September)

mittelfrüher Erntebeginn 2010 (Mitte August)

durchschnittlicher Ertrag

kleine (ø 2,5 bis 3 cm und 10 bis 15 g), runde, goldgelbe bis orangefarbene Früchte in gleichmäßigen Trauben, nicht platzfest

Die Früchte einer Rispe reifen fast gleichzeitig.

sehr süßer, angenehmer Geschmack, saftig

weitere Bilder

Riesentraube

Anbau: 2006

kleine Pflanze (bis 1,5 m)

später Erntebeginn (Ende August)

mäßiger Ertrag

kleine (ca. 20 g), runde, rote Früchte mit kleiner Spitze

Die vielen Blüten in den wirklich riesigen und ungleichmäßigen Rispen (Trauben) verheißen einiges. Leider bilden sich bei weitem nicht so viele Früchte heraus.

kräftiger Geschmack, nicht sehr süß, saftig

weitere Bilder

Sara's Galapagos

Anbau: 2006

mittelgroße Pflanze (bis 2 m), lockerer, mehrtriebiger Wuchs mit vielen Verzweigungen

später Erntebeginn (Ende August)

Der Ertrag ist gering, spielt aber bei dieser Wildtomatenform keine Rolle.

eine Unmenge an sehr kleinen (2 bis max. 3 g), breitrunden, in Draufsicht leicht ovalen, roten Früchte

sehr lecker zum Naschen

weitere Bilder

Tumbling Tom Red

Anbau: 2006

für Balkonkästen oder Ampelbepflanzungen, mehrtriebig wachsen lassen!

früher Erntebeginn (Anfang August)

sehr geringer Ertrag

kleine (ø 3 cm und 15 bis 20 g), runde bis leicht ovale, rote Früchte

ziemlich geschmackslos

Nur als Zierpflanze zu empfehlen!

weitere Bilder

Tumbling Tom Yellow

Anbau: 2006

für Balkonkästen oder Ampelbepflanzungen, mehrtriebig wachsen lassen!

früher Erntebeginn (Anfang August)

mäßiger Ertrag

kleine (ø 2 bis 2,5 cm und 10 bis 15 g), runde, dunkelgelbe Früchte mit fast wachsartiger Schale

nicht sehr geschmackvoll

Optisch attraktiv, deshalb als Zierpflanze zu empfehlen!

weitere Bilder

Startseite Cocktailtomaten
2003/2004
Cocktailtomaten
2005
Cocktailtomaten
2006
Cocktailtomaten
2007
Cocktailtomaten
2008
Cocktailtomaten
2009
Cocktailtomaten
2010
Cocktailtomaten
2011
Cocktailtomaten
2012
Cocktailtomaten
2013
2006 Cocktailtomaten
2014
Cocktailtomaten
2015