Startseite Stabtomaten
2003/2004
Stabtomaten
2005
Stabtomaten
2006
Stabtomaten
2007
Stabtomaten
2008
Stabtomaten
2009
Stabtomaten
2010
Stabtomaten
2011
Stabtomaten
2012
Stabtomaten
2013
2006 Stabtomaten
2014
Stabtomaten
2015

Stabtomaten 2006

Tomatensorte Beschreibung Fotos
Basinga

Anbau: 2006

sehr große Pflanzen (über 3 m!)

früher Erntebeginn (Anfang August)

riesiger Ertrag

Eine Pflanze hatte kleine (3-4 cm), runde, orangegelbe Früchte.

Die Früchte einer zweiten Pflanze waren größer und hatten unterschiedliche Formen: neben runden auch hochrunde ovale, sowie teilweise sogar plattrunde dunkelgelbe Früchte.

Früchte nicht wie bei Carolyn J. Male beschrieben, eher wie von Gerhard Bohl (SamenArchiv) im Sortenbuch

unabhängig von der Fruchtform toller süßer Geschmack, saftig

platzfest und sehr lange lagerbar

weitere Bilder

Blondköpfchen

Anbau: 2006

mittelgroße Pflanze (1,5-2 m)

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

guter Ertrag

mittelgroße (ø 5 cm), hellgelbe, runde Früchte

sehr gleichmäßige Früchte in Form und Größe (ca. 50 g)

angenehmer milder Geschmack

weitere Bilder

Douce de Picardie

Anbau: 2006

sehr große Pflanze (über 3 m)

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

üppiger Ertrag

kleine bis mittelgroße (50 bis 80 g bei ca. ø 4-5 cm), runde,etwas kantige, hellgelbe, grünschultrige (verblasst aber bei Reife) Früchte

Eine Pflanze brachte rote Früchte gleicher Form hervor. (leider nicht ganz sortenreiner Samen)

schöner, milder Geschmack

Meines Erachtens keine Fleischtomate, wie im Sortenbuch des SamenArchivs erwähnt. maximal 3 Fruchtkammern

weitere Bilder

Elberta Girl

Anbau: 2005, 2006

kleine, relativ anspruchsvolle und nicht ganz leicht zu ziehende Pflanze (1 bis max. 1,5 m)

Alle Pflanzenteile sind pelzig behaart. Wenn man nicht genau hinguckt, könnte man denken, die Pflanze hat Mehltau!

später Erntebeginn (Ende August)

geringer Ertrag

mittelgroße (70 bis 100 g), runde, orangerote leicht behaarte Früchte mit grünlichen, später orangefarbenen Streifen/Flecken

saftiger angenehmer Geschmack

weitere Bilder

Fuzzy Peach

Anbau: 2006

sehr große Pflanze (über 3 m)

trotz des enormen Längenwachstums recht schmaler Wuchs

früher Erntebeginn (Anfang August)

mittlerer Ertrag

unterschiedlich große, meist mittelgroße (ø 6-7 cm) und 70 bis 130 g schwere, leicht flachrunde, manchmal gekerbte, dunkelgelbe Früchte

Die Schale fühlt sich rauh wie ein Pfirsich an.

sehr saftiger und milder Geschmack

Begrenzte Lagerfähigkeit, da die reifen Früchte sehr schnell weich werden.

weitere Bilder

Green Zebra

Anbau: 2006

große Pflanze (bis 2,5 m)

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

sehr reich tragend

mittelgroße bis große (meist um 150 g), kantig runde, hellgrüne Früchte mit dunkelgrünen Streifen, bei Vollreife Tendenz zu orangegrünen Früchten

größte geerntete Frucht: 302 g

sehr würzig und saftig, schmelzendes Fruchtfleisch, nicht unbedingt jedermanns Geschmack

weitere Bilder

Grosse Cotelee

Anbau: 2005, 2006

große (2-2,5 m) Pflanze

später Erntebeginn (Ende August)

mittlerer Ertrag

große (150 bis 300 g), gleichmäßig runde bis leicht flachrunde, hellrote Früchte

festes Fruchtfleisch mit schönem Geschmack

eigentlich fast schon eine Fleischtomate

weitere Bilder

Guernsey Island

Anbau: 2006

sehr große (bis 3 m) Pflanze

sehr früher Erntebeginn (Ende Juli)

sehr ertragreich

mittelgroße (ø 5 cm und 50 bis 70 g), runde, braunrote Früchte mit unregelmäßigen olivgrünen Streifen

kräftiger Tomatengeschmack, saftige Früchte mit olivgrünen Fruchtkammern

eine tolle Sorte

weitere Bilder

Harzfeuer F1.Hybride

Anbau: 2006(Arno Prädel), 2008, 2010, 2013, 2014, 2015

große (1,8 bis 2,5 m) Pflanze

sehr früher Erntebeginn (Ende Juli)

sehr ertragreich

mittelgroße (ø ca. 5 cm), runde, scharlachrote Früchte oft mit grüngelben Flecken im Kragenbereich

hervorragender Geschmack

nicht ganz platzfest und leider auch etwas anfällig für Braunfäule

trotzdem aufgrund des frühen Ertrags und der Geschmackseigenschaften eine empfehlenswerte Sorte

weitere Bilder

Kimberly

Anbau: 2006

mittelgroße Pflanze (1,5 bis 2 m)

früher Erntebeginn (Anfang August)

sehr geringer Ertrag trotz nahezu optimaler Bedingungen

kleine (ø 3-4 cm), etwa 25 g schwere, leicht hochrunde, rote Früchte

angenehmer Geschmack

weitere Bilder

Kleopatra

Anbau: 2006

große Pflanze (bis 2,5 m)

sehr früher Erntebeginn (Ende Juli)

sehr ertragreich

große (ø 6 cm), 60 bis 80 g schwere, runde, rote Früchte

saftig und schmackhaft

weitere Bilder

Peach Blow Sutton

Anbau: 2006

große Pflanze (2 bis 2,5 m)

extrem später Erntebeginn (Mitte September)

sehr geringer Ertrag

mittelgroße bis große (90 bis 110 g), überwiegend leicht breitrunde Früchte mit matter, rauher und extrem dünner Schale sowie unterschiedlicher Fruchtkammerzahl

Früchte reifen über pfirsichfarben (oder apfelfarben) bis hin zu rot ab.

sehr saftig und wohlschmeckend

weitere Bilder

Pearl's Yellow Pink

Anbau: 2005, 2006

mittelgroße Pflanze (bis 2 m)

später Erntebeginn (Ende August)

trotzdem sehr reiche Ernte

große (120 bis 220 g), runde, dunkelgelb-orangene Früchte, die zum Blütenpol hin rötlich werden, leider nicht ganz platzfest

auch das Fruchtfleisch ist bei Vollreife von leicht rötlicher Farbe durchzogen

geschmacklich ausgezeichnet und sehr saftig

eine wunderschöne Sorte

weitere Bilder

Phytoresista No. 1

Anbau: 2006

(Arno Prädel)

kleine, schwach wachsende Pflanze (bis 1,5 m)

später Erntebeginn (Ende August)

trotzdem guter Ertrag

mittelgroße (60 bis 100 g), leicht hochrunde, rote Früchte

normaler Tomatengeschmack

Braunfäule auch an einem ungünstigen Standort erst spät

weitere Bilder

Pink Ping Pong

Anbau: 2006

große Pflanze (bis 2,5 m)

früher Erntebeginn (Anfang August)

außerordentlich reich tragend

kleine (ø meist 4 cm und 40 bis 70 g), kantig runde , teilweise auch breitrunde (dann etwas größer), pink bis dunkerote Früchte mit leicht grüner Schulter

süßsaftiger Geschmack

weitere Bilder

Porte-Greffe F1

Anbau: 2006 (Tomatenunterlage)

große Pflanze (bis 2,5 m)

eigentlich als Tomatenunterlage gedacht

bildete trotzdem unveredelt Blüten und kleine, runde, rote Früchte heraus, die extrem spät Mitte Oktober reif wurden

normaler Geschmack

weitere Bilder

Pusa Ruby

Anbau: 2006

mittelgroße Pflanze (bis 2 m)

früher Erntebeginn (Anfang August)

überaus reich tragend

große (ø 5 bis 6 cm und 60 bis 80 g), runde, rote Früchte an schönen gleichmäßigen Trauben

Geschmack so, wie man ihn sich für eine sonnengereifte Tomate vorstellt.

eine prima Sorte - empfehlenswert!

weitere Bilder

Siberia

Anbau: 2006

sehr kleine (bis 1 m), stabile Pflanze mit kräftigen Blättern - daher wahrscheinlich etwas unempfindlicher bei kühler Witterung

früher Erntebeginn (Anfang August)

begrenzter Ertrag, der Größe der Pflanze entsprechend

große (ø 5 cm und 60 bis 90 g), runde bis breitrunde, orangerote bis rote Früchte mit extrem glatter Schale, teilweise grünschultrig

ausgezeichneter Geschmack

weitere Bilder

Smoky Mountain

Anbau: 2006

große (2 bis 2,5 m) Pflanze

früher Erntebeginn (Anfang August)

mittlerer Ertrag

Größe der Früchte variiert von 50 bis 150 g

breitrunde, teilweise unregelmäßig geformte orangerote bis tiefrote schöne Früchte

geschmacklich prima und saftig

weitere Bilder

Stonor Exhibition

Anbau: 2006

mittelgroße (bis 2 m) Pflanze

später Erntebeginn (Ende August)

durchschnittlicher Ertrag

70 bis 100 g schwere, runde, rote Früchte, die nicht platzfest sind

gewöhnlicher Geschmack

weitere Bilder

Tangella

Anbau: 2006

mittelgroße (1,5 bis 2 m) Pflanze

früher Erntebeginn (Anfang August)

ordentlicher Ertrag

kleine (ø ca. 4 cm und 30 bis 40 g schwer), gleichmäßig runde, dunkelgelbe bis orangefarbene Früchte

schöne mildsaftig schmeckende Sorte

weitere Bilder

Tigerella

Anbau: 2006

mittelgroße (1,5 bis 2 m) Pflanze

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

nicht sehr ertragreich

kleine (ø ca. 4 bis 5 cm und 50 bis 60 g), runde, orangerote Früchte mit zunächst grünen, dann bei Vollreife orangefarbenen und damit nicht mehr deutlich sichtbaren Streifen

angenehmer Geschmack

eine attraktive Sorte

weitere Bilder

Weißbehaarte

Anbau: 2006

sehr große (über 2,5 m) Pflanze

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

hoher Ertrag

kleine, 40 bis 50 g schwere, leicht hochovale bis runde, hellgelbe fast weißliche, leicht behaarte Früchte

süßsaftiger Geschmack

Früchte werden bei Lagerung sehr schnell weich.

weitere Bilder

Startseite Stabtomaten
2003/2004
Stabtomaten
2005
Stabtomaten
2006
Stabtomaten
2007
Stabtomaten
2008
Stabtomaten
2009
Stabtomaten
2010
Stabtomaten
2011
Stabtomaten
2012
Stabtomaten
2013
2006 Stabtomaten
2014
Stabtomaten
2015