Startseite Stabtomaten
2003/2004
Stabtomaten
2005
Stabtomaten
2006
Stabtomaten
2007
Stabtomaten
2008
Stabtomaten
2009
Stabtomaten
2010
Stabtomaten
2011
Stabtomaten
2012
Stabtomaten
2013
2010 Stabtomaten
2014
Stabtomaten
2015

Stabtomaten 2010

Tomatensorte Beschreibung Fotos
Cream City

Anbau: 2010

mittelgroße Pflanze (bis 1,6 bis 1,8 m)

sehr später Erntebeginn (Anfang September)

mittlerer Ertrag

mittelgroße (ø 5 bis 6 cm, 70 bis 140 g), leicht breitrunde, dünnhäutige, rote Früchte

saftig, sehr angenehmer Geschmack

weitere Bilder

Flavance F1.Hybride

Anbau: 2010

sehr große Pflanze (über 2,5 m), sehr wüchsig (veredelt)

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

lang anhaltender, außerordentlich hoher Ertrag

mittelgroße (50 bis 100 g), gleichmäßig runde, glattschalige, rote Früchte

sehr geschmackvoll, festes, violettrot durchgefärbtes Fruchtfleisch, etwas hartschalig

weitere Bilder

Golden Jubilee

Anbau: 2003, 2004, 2010

mittelgroße Pflanze (bis 1,5 m)

später Erntebeginn (Mitte August)

geringer Ertrag

große (80 bis 120 g), runde, orange Früchte

pfirsichfarbenes Fleisch, sehr saftig

ausgezeichneter Geschmack

weitere Bilder

Harzfeuer F1.Hybride

Anbau: 2006(Arno Prädel), 2008, 2010, 2013, 2014, 2015

große (1,8 bis 2,5 m) Pflanze

sehr früher Erntebeginn (Ende Juli)

sehr ertragreich

mittelgroße (ø ca. 5 cm), runde, scharlachrote Früchte oft mit grüngelben Flecken im Kragenbereich

hervorragender Geschmack

nicht ganz platzfest und leider auch etwas anfällig für Braunfäule

trotzdem aufgrund des frühen Ertrags und der Geschmackseigenschaften eine empfehlenswerte Sorte

weitere Bilder

Hildares F1.Hybride

Anbau: 2007 (Arno Prädel), 2008, 2010

große (2 bis 2,5 m) Pflanze

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

mittlerer bis hoher Ertrag (je nach Standort)

schöne, mittelgroße (ø ca. 5 bis 6 cm), gleichmäßig runde, rote Früchte

milder, leicht wässriger Geschmack, etwas feste Schale

platzfest, resistent gegen die Samtfleckenkrankheit und nahezu resistent gegen Kraut- und Braunfäule

weitere Bilder

Nyagous

Anbau: 2007, 2010

mittelgroße Pflanze (etwa 2 m), relativ schlank wachsend

sehr früher Erntebeginn (Ende Juli)

reich tragend

mittelgroße (60 bis 100 g), runde, rostbraune, schwarzgrün geschulterte Früchte mit unterschiedlicher Fruchtkammerzahl

sehr saftig und wohlschmeckend, zum Sofortverzehr, nicht ganz platzfest

durchaus eine weiterzuempfehlende Sorte

weitere Bilder

Phantasia F1.Hybride

Anbau: 2007

(Arno Prädel), 2010

sehr große (über 2,5 m) Pflanze

mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)

reicher Ertrag

mittelgroße (ø ca. 6 bis 7 cm), glatte, gleichmäßig runde, rote Früchte

mittelmäßiger Geschmack, festes Fruchtfleisch

lange widerstandsfähig gegen Kraut- und Braunfäule

weiteres Bild

Praleska

Anbau: 2008, 2010

kleine Pflanze (1 bis 1,2 m), eher eine Buschtomate

früher Erntebeginn (Anfang bis Mitte August)

durchschnittlicher Ertrag

große (ø 5 bis 7 cm), 80 bis 120 g schwere, etwas breitrunde und leicht gekerbte, rote Früchte mit grünlichen Flecken im Kragenbereich

saftig und sehr geschmackvoll

weitere Bilder

Purple Prince

Anbau: 2003

2004 (Arno Prädel)

2010

sehr große Pflanze (bis 3 m)

früher Erntebeginn (Anfang August)

reicher Ertrag

mittelgroße bis große, runde, braunrote Früchte

sehr saftig, kräftiger Tomatengeschmack

weitere Bilder

Safari

Anbau: 2010

große Pflanze (über 2 m)

sehr später Erntebeginn (Anfang September)

trotzdem ertragreich

große (ø 6 bis 7 cm), 90 bis 110 g schwere, runde, glattschalige, ungewöhnlich schwarzgrün-rot gefärbte Früchte

kräftiger Tomatengeschmack, vielleicht etwas wässrig

nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Cherrytomate

weitere Bilder

Startseite Stabtomaten
2003/2004
Stabtomaten
2005
Stabtomaten
2006
Stabtomaten
2007
Stabtomaten
2008
Stabtomaten
2009
Stabtomaten
2010
Stabtomaten
2011
Stabtomaten
2012
Stabtomaten
2013
2010 Stabtomaten
2014
Stabtomaten
2015